Wettkämpfe  

31.12.2016 OTB Silvester-Lauf

Landesliga--Wettkämpfe

www.laufen-os.de

   

Sponsoren  

   

Trainingszeiten  

Dienstag - Lauftraining

19-20:30Uhr - Sportpark Gretesch

Mittwoch - Schwimmtraining

20-21:30Uhr - Schinkelbad

Samstag - Schwimmtraining

9-10:30Uhr - Nettebad

Samstag - Radtraining

14 Uhr Start - Sportpark Gretesch

  PROBE-TRAINING

JEDERZEIT MÖGLICH!

   

TSG Gesamtverein  

   

Wer Sonntagmorgen die dunklen Wolken über Osnabrück gesehen hat, hat sich vermutlich nochmal im Bett umgedreht. Nicht so unsere TSG 07 Burg Gretesch Triathleten, die trotz des drohenden Gewitters mit Starkregen zu den Wettkämpfen der Region gefahren sind.
Belohnt wurden sie dafür mit zwei toll organisierten Wettkämpfen in Steinfurt und Melle bei super Wetter und doch gar keinem Regen!

In Steinfurt stand statt des üblichen Triathlon aufgrund einer Freibadsanierung ein Duathlon über die Sprintdistanz ( 5 km Laufen - 20km Rad - 2,5 km Laufen) für Carmen auf dem Programm.

Nach 1:08:42 Std. erreichte Carmen gut gelaunt das Ziel und belegte den 3. Platz in der Gesamtwertung der Frauen!!!

Das Gro der Gretescher Triathleten startete aber beim Meller Volkstriathlon (400m Schwimmen - 16km Rad - 5km Laufen). Ein super Event, um die Form anzutesten und die Freunde und Bekannten der Osnabrücker Startgemeinschaft zu treffen, mit denen es im Juni dann wieder bei der Landesliga an den Start geht.

Auf’s Gesamtsiegertreppchen schafften es bei den Herren Felipe Rayo Martin als 2. Platz mit einer Zeit von 52:17 min und Kimberly Miller als 3. Platz mit einer Zeit von 59:17 min.

Aber auch die Altersklassen wurden gebührend geehrt und es wurden einige super Platzierungen eingefahren! Nicht zu vergessen der EDEKA Stöckelexpress (Frank Stöckel und seine Sportskanonen) der bei der Firmenwertung den 2. Gesamtplatz belegte.

Auch andere TSGler haben beim Staffelwettkampf Gas gegeben und Firmen- und Familienstaffeln unterstützt, wie Anja Marwitz, Olli Voges und Gabriele Krone!

Hier noch die weiteren Ergebnisse und Altersklassen Sieger

Felipe Rayo ( 52:17 min) 2. Gesamt 1. AK M20
Patrick Teller (53:57 min) 8. Gesamt 5. AK M30
Oliver Speller (58:36 min) 31. Gesamt 7. AK M40
Maximilian Aulbert (59:14min) 35. Gesamt 10. AK 20

Kimberly Miller (59:17 min) 3. Gesamt 3. AK W30
Wiebke Krone (01:01:45 min) 4. Gesamt 1. AK W20
Frauke Krone ( 01:10:40 min) 27. Gesamt 2. AK W18

Danke für den Bericht Kim!!!

29-05-17  Mathias

46. Hermannslauf: Blauer Himmel und strahlende Sieger!

Hilde Aders aus Norwegen und der Detmolder Elias Sansar wiederholten beim 46. Hermannslauf ihren gemeinsamen Vorjahressieg. Bei perfekten Laufbedingungen liessen sie der Konkrurrenz abermals keine Chance. Während Hilde Aders ihren 3. Sieg hintereinander erreichte, schaffte Elias Sansar mit seinem insgesamt 10. Sieg beim Hermannslauf einen einzigartigen Rekord.

Elias Sansar konnte mit 01:46:38 seine Vorjahres-Siegerzeit um knapp 3 Minuten unterbieten und blieb damit fast 5 Minuten vor dem zweitplatzierten Robiel Weldemichael (01:51:33). Das Treppchen vervollständigte der aus Kenia stammende Brackweder Stanley Kipkogei (01:52:12). Hilde Aders blieb mit 02:06:41 knapp über ihrer Vorjahreszeit, konnte damit aber ihre Verfolgerin und Lokalmatadorin Stephanie Fritzemeier (02:15:47) um fast 9 Minuten distanzieren. Erstmals auf dem Treppchen stand Melanie Genrich (SV Brackwede) mit 02:17:19.

Aber so richtig gut waren unsere TSG`ler Christian Vogt und Tino Bierbaum. Sie liefen fantastische Zeiten und platzierten sich nur knapp hinter Elias Sansar:

Christian Vogt Platz 71 M40 02:11:46

Tino Bierbaum Platz 114 M40 02:16:56

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Bei perfekten Wetterbedingungen bejubelten wieder tausende Zuschauer auf der Bielefelder Promenade den Zieleinlauf von 5598 Läufern.

12-05-17  Mathias

So war es bei der RTF in Belm.
Gestartet bei frostigen 7 Grad wurde es dann doch immer netter mit dem Wetter!
Den Start für die 75km verpasst, ging es für die übrigen Triathleten der Osnabrücker Startgemeinschaft über die 115km und mit weiterer Abzweigung über die 153km lange Strecke, gestärkt mit lecker Rosinenbrot und Krümmeltee an den Verpflegungsstellen. Ein tolles Event!

Danke für den Bericht Kim.

11-05-17 Mathias

Schon am letzten Freitagabend gab sich der zweite Wettkampf der Dreierpackserie in Voxtrup die Ehre. Wer nicht in der Laufserie gemeldet ist, konnte die Veranstaltung allerdings auch als Einzelstart buchen. Kommt dann aber nicht in die Gesamtwertung aller 5 Wettkämpfe der Dreierpackserie. Auch doof! Aber bis zum dritten Wettkampf beim Turm zu Turm in GM-Hütte kann man für die Serie nachmelden.

Die Ergebnisse der TSG`ler konnten sich aber so was von sehen lassen........! Und die Strecke war überhaupt nicht flach, nein, ich sage nur Rochusberg! Ihr kennt ihn nicht? Der Hammer!

Keine andere Mannschaft lag bei den AK´s so weit vorne. Und hier sind unsere Granaten:

10 km Strecke

1. Junioren U23 Wiebke Krone 44:23 und 4. Ges.

1. Frauen Simone Terheggen 42:36 und 2. Ges.

1. M30 Patrick Teller 39:49 und 6. Ges.

1. W30 Kimberly Miller 45:08 und 7.Ges.

1. M50 Frank 70.3 Stöckel 42:50

4. W50 Gabi Krone 57:12

2. W55 Beate Weith-Hornung 51:35

3. M60 Mathias Hornung 54:02

5,5 km Strecke

2. M45 Oliver Speller 22:39 und 6. Ges.

Bild: Treppenplatz Nr. 2 bei den Frauen für Simone Terheggen.

Herzlichen Glückwunsch allen TSG`lern!

09-05-17  Mathias

Am kommenden Samstag,den 06.Mai fällt das Schwimmtraining im Nettebad aus. Grund: Schwimmveranstaltung Es gibt am Wochenende keinen Ersatztermin. L. Stall/03.05.2017