Wettkämpfe  

30.03.2019 Ibbenbürener Klippenlauf

30.03.2019  Badbergen Sparkassen Cup

Landesliga--Wettkämpfe

www.laufen-os.de

   

Sponsoren  

   

Trainingszeiten  

Dienstag - Lauftraining

19-20:30Uhr - Sportpark Gretesch

Mittwoch - Schwimmtraining

20-21:30Uhr - Schinkelbad

Samstag - Schwimmtraining

9-10:30Uhr - Nettebad

  PROBE-TRAINING

JEDERZEIT MÖGLICH!

   

TSG Gesamtverein  

   

Die Krönung einer erfolgreichen Saison kam gestern für die Triathlon Damen ziemlich überraschend! Nachdem die Mädels beim Leo Award nominiert wurden, hatte man sich schon allein darüber sehr gefreut. An der Nacht des Sports teilzunehmen, ist schon Ehre genug. Aber es sollte noch besser kommen. Eine grosse Gruppe von TSG Frauen und Männern traf sich gestern Abend zur Preisverleihung beim Leo Award im Osnabrücker Alando Palais. Die TriathletInnen hatten dafür den Einteiler gegen schicke Abendgarderobe getauscht und machten allesamt eine richtig gute Figur.

Nach einem ersten Foto-Shooting im Eingangsbereich des Alando konnten sogar reservierte Plätze eingenommen werden (Danke für die tolle Orga an Carmen Otten!). Bis zum Beginn der Auszeichnungen der Kategorien, konnte man sich schon mal bei leckeren Getränken auf den Abend einstimmen. Nachdem auf der Bühne die Preise für den Nachwuchs, das Event des Jahres, der Medienpreis, das Foto des Jahres und der Fußball-Leo überreicht wurden, rückte der Moment näher, dass auch die Mannschaft des Jahres (Männer) und Mannschaft des Jahres (Frauen) gekürt werden sollten. Aufgrund einer erdrückenden Konkurrenz bei der Kategorie Manschaft des Jahres (Damen) waren sich die Trias einig, dass dieser Preis an ihnen vorbeirauscht. Die Überraschung und der anschließende Jubel war um so größer, als die TRI MÄDELS OSNABRÜCK dann doch den begeehrten Leo für ihren Aufstieg in die Regionalliga aus der Hand von Moderator René Kemna entgegen nehmen durften.

Herzlichen Glückwunsch Mädels! Ihr seid die Besten!

Die Party wurde anschließend bei Sekt und Selters auf die Tanzfläche des Alando`s verlegt und die Mädels zeigten, dass sie sich nicht nur in Laufschuhen toll bewegen können.

Vermutlich hat Schwimmtrainerin Anne heute morgen im Nettebad auf die ein oder andere Triathletin im Becken verzichten müssen, aber nach so einem tollen Erfolg darf einmal auch das Feiern im Vordergrund stehen (Dank Marlies gibt es ja den Trainingsplan zum Nachschwimmen bereits in einer Mail).

Party Ende! Denn jetzt wird sie kommen, die Saison 2019!

Für die Tri Mädels Osnabrück sowohl in der Regionalliga wie auch in der Verbandsliga und für die Herren, das Tri Team Osnabrück, in der Landesliga. Auf geht`s!

26 - 01 - 19  Mathias