Wettkämpfe  

18.08.2019 TVL Altwarmbüchener Triathlon

31.08.2019 4.Osnabrücker 6 Stunden Lauf

Landesliga--Wettkämpfe

www.laufen-os.de

   

Sponsoren  

   

Trainingszeiten  

Dienstag - Lauftraining

19-20:30Uhr - Sportpark Gretesch

Mittwoch - Schwimmtraining

20-21:30Uhr - Schinkelbad

Samstag - Schwimmtraining

9-10:30Uhr - Nettebad

  PROBE-TRAINING

JEDERZEIT MÖGLICH!

   

TSG Gesamtverein  

   

 

Heute morgen mussten sich unsere Tri Mädels Osnabrück II schon früh auf den Weg nach Altwarmbüchen machen. Altwarmbüchen gehört zur Gemeinde Isernhagen und ist in der Nähe von Hannover. Der Himmel zeigte sich bereits bei der Anreise von seiner grauesten Seite und es schüttete kräftig. Eine kurze Trockenphase nutzen die Damen, um auf dem direkt am See liegenden Wettkampfgelände einzuchecken. Der See war frisch genug, sodass es kein Neoverbot gab. Die Tri Mädels mussten sich in drei geteilten Startwellen an den See begeben und wurden auf die 750 m lange Schwimmstrecke geschickt. Mit reichlich Sand an den Füßen erreichten die Mädels die Wechselzone und dann ging es auf die Räder, nachdem erst einmal das Rad 250 m über den grünen Teppich geschoben werden musste. Die 20 km lange Radstrecke war eine Wendepunktstrecke mit jeweils 10 km. Zu dem Zeitpunkt begann es richtig zu schütten, sodass die Straßen nicht ungefährlich nass waren. Alle Mädels erreichten wohlbehalten wieder die Wechselzone, um dann über einen schönen bewaldeten Weg entlang am See auf die 5 km Laufstrecke zu kommen. Hier handelte sich wiederum um eine Wendepunktstrecke und man konnte seine Gegenerinnen in Augenschein nehmen, um dann bei dem ein oder anderen Überholmanöver noch einige Punkte gut zu machen. Der Regen ließ endlich etwas nach, sodass noch Zeit für ein kurzes Mannschaftsfoto an See war. Lohn der Mühe war der 6.Platz der Tri Mädels Osnabrück II.

Herzlichen Glückwunsch!

Hier die Ergebnisse:

Gesa Gröhnke 16. gesamt  1:22:36

Beate Weith-Hornung 18. gesamt  1:23:26

Anne Diekmann 23. gesamt  1:26:48

Tanja Borkowski-Vogt 30. gesamt  1:28:03

Dr. Magdalena Wozniak 36. gesamt  1:29:58

 

 

Nächster und letzter TVL Wettkampf am 1. September 2019 Bleckede (Lüneburg) >>> da werden noch dringend Mädels am Start benötigt <<<

 

18 - 08 - 19  Mathias

 

Kein Ligabetrieb bedeutet ja nicht, dass man nicht trotzdem sportlich aktiv sein kann - deswegen starteten unsere Regionalliga Mädels an drei unterschiedlichen Orten bei drei unterschiedlichen Wettkämpfen und das absolut erfolgreich!!!!

 

Wolfsburg Triathlon Sprint (600m - 26km - 5,6 km )

Carmen Otten belegte den 1. Gesamtplatz der Damen in einer Zeit von 01:17:10 Std.

Kassel Triathlon Sprint (700m - 24km - 5km)

Wiebke Krone belegte den 3. Gesamtplatz sowie den 1. Platz der Deutschen Justizmeisterschaften

Münsterland Grand Prix in Sassenberg (1,8km - 68km - 15,3km )

Kimberly Miller belegte den 1. Gesamtplatz der Damen in einer Zeit von 03:30:08 Std.

Herzlichen Glückwunsch an die schnellen Frauen.

15 - 08 - 19  Mathias (Danke für den Hinweis Kim)

Am kommenden Samstag, den 17. August startet wieder unser Schwimmtraining nach den

Sommerferien im Nettebad.

Es wird um zahlreiche Teilnahme derjenigen gebeten, die das Wochenende nicht auf Wettkämpfen

zubringen.

 

14.08.2019/L. Stall

 

Die TVL hatte am heutigen Sonntag die Tri Mädels Osnabrück II an den Heidbergsee nach Braunschweig eingeladen. Da standen nun Bettina, Gabriele und Beate am Rande des Gewässers und blickten auf den sonnigen, warmen (Neoverbot), flachen und grünlich schimmernden See. Einzig interessant schien in dem Moment die Tatsache, dass man auf der 750 m langen Schwimmstrecke einen Landgang hatte. Egal, pünktlich um 11:20 Uhr war Start und alle 60 Frauen der TVL rannten hochmotiviert ins Wasser. Lange Wege musste man in die Wechselzone nach dem Schwimmen und auch mit dem Rad Richtung Start zur 2. Disziplin des heutigen Tages zurücklegen. Richtig krass wehte dann der Wind draussen auf der 23 km langen Radstrecke. Nachdem man sich dann, nach Rückkehr von der Radstrecke, teilweise noch an vorausfahrenden Autos vorbei gemogelt hatte (die Radstrecke war an der Stelle nicht gesperrt!), ging es auf die 5 km lange Laufstrecke. Wer dachte, da geht es schön flach um den See, sollte sich täuschen. Mehrere knackige Anstiege warteten in den 2 Laufrunden und zu guter Letzt ging es in Richtung Ziel auch noch mal bergan.Glücklich im Ziel gab es bei Sonnenschein eine gute Verpflegung und eine Espresso Tasse als Geschenk. Nett!

Die Ergebnisse

Beate Weith-Hornung  22. ges.  1:29:06

Bettina Ruczynski  35. ges.  1:32:13

Gabriele Krone 45. ges.  1:37:23

Damit belegten die Tri Mädels Osnabrück II den 11. Platz in der Verbandsliga.

Herzlichen Glückwunsch!

Beate, Gabi und Bettina glücklich im Ziel!

 

11 - 08 - 19  Mathias

Mdels Treppchen        1 Jungs Treppchen Stuhr2019

Endlich mal wieder ein gemeinsamer Wettkampf! Beim Triathlon in Stuhr starteten sowohl unsere Regionalliga Mädels, als auch unsere Landesliga Männer über die Olympische Distanz; und das mit nur 3 Minuten Abstand, sodass es bereits im Wasser zu einem nettem Wiedersehen kam

Für die Regionalliga starteten Wiebke, Simone, Kim und Marlies, die trotz straffen Verbandsliga Wettkampfplan mit vollem Tatendrang aushalf. Für Kim gab es sogar einen Podiumsplatz (3. Platz) und insgesamt freuten sich die Mädels über einen 2. Platz in der Tageswertung!!!

Für die Landesliga starteten Patrick, Marc, Max, Lothar, Richard, Thorsten, Christian, Peer, und Marcel.
Mit zwei Treppchenplätzen ( Patrick 2. Platz und Marc 3. Platz), sowie eine durch die Bank weg super Leistung aller Starter, sicherten sich die Herren den Tagessieg in der Landesliga! SENSATIONELL!

Nächster Stopp für die Herren - Landesliga Wilhelmshaven Jagdrennen Sprint
Für die Mädels Regionalliga Bad Zwischenahn Teamsprint

Danke Kim für Deinen Bericht!

29.07.19 Marlies

Mdels Stuhr 2019