Wettkämpfe  

20.08.2016 6-h-Lauf Rubbenbruchsee OS

28.08.2016 Tri Riesenbeck

30.10.2016 Gretesch Cross (Ossen Cross)

Landesliga--Wettkämpfe

www.laufen-os.de

   

Sponsoren  

 

 

   

Trainingszeiten  

Dienstag - Lauftraining

19-20:30Uhr - Sportpark Gretesch

Mittwoch - Schwimmtraining

20-21:30Uhr - Schinkelbad

Samstag - Schwimmtraining

9-10:30Uhr - Nettebad

Samstag - Radtraining

14 Uhr Start - Sportpark Gretesch

  PROBE-TRAINING

JEDERZEIT MÖGLICH!

   

TSG Gesamtverein  

   

Immenstadt, den 21.08.2016

Lothar Stall Deutscher Meister in der AK60.

Wo?
Immenstadt, Kult seit 1983:
"Angefangen beim Schwimmen im Alpsee, über die anspruchsvolle und wunderschöne Radstrecke, bis hin zum Laufen durch die Fluren und Wälder und das malerische Immenstadt: Der ALLGÄU TRIATHLON überzeugt mit seinen Strecken auf ganzer Linie."

Ergebnis: 
2:35:44,2, Sechs Minuten Vorsprung zum Zweitplatzierten. Und das bei einer DM, Respekt.

Hier ist er:

Zieleinlauf Lothar Immenstadt 2016

Mal ehrlich, auf dem Foto sieht Loddar nicht aus wie 62 sondern höchstens wie 59 :-)) 

PS
Marlies hat auch alles richtig gemacht. Bei der DM hätte sie, meiner Meinung nach, keine Chance gehabt. Aber beim ALLGÄU CLASSIC (Mitteldistanz) mal eben den 2. in ihrer AK! 25. Ges., 11 beste Laufzeit in 01Std40.
Hmh, ich glaub ich muß nochmal runterfahren und die Laufstrecke nachmessen :-))

Zieleinlauf Marlies Immenstadt 2016

Johannes, 24.08.2016

Ihr findet die aktulisierte Mitgliederliste als PDF Datei zum Download im internen Bereich (kann man sich auch gut auf's Smartphone ablegen, dann hat man immer alle TSGler Daten dabei ;-)

Bitte checkt eure Daten auf Richtigkeit - falls sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat, kurze Mail an mich!

 

18-08-2016 JOE

Am letzten Samstag ist die diesjährige LL Eleven Sports Tour 2016 in Wilhelmshaven zu Ende gegangen. Eine erfolgreiche Saison für die bewährte Startgemeinschaft Tri Mädels Osnabrück (TSG 07 Burg Gretesch/OSC Osnabrück/Tri Team Dissen) und die neu gegründete Startgemeinschaft Tri Team Osnabrück (TSG 07 Burg Gretesch/OSC Osnabrück/TVG Georgsmarienhütte).

In der Gesamtwertung landeten die Damen sensationell auf dem 3. Platz von 12 Mannschaften und die Männer konnten sich mit einem 9. Platz unter 21 Mannschaften sehr gut behaupten. Alles in allem eine sehr erfolgreiche Saison für die Damen und die Herren. Die Startgemeinschaften haben sich mehr als bewährt, denn neben guten Platzierungen gab es bei keinem Wettkampf Probleme ausreichend viele Athleten starten zu lassen. Was aber ebenfalls auffällt, ist die super gute Stimmung und der aussergewöhnliche Zusammenhalt in der Mannschaft. Daran sollte man in der kommenden Saison unbedingt wieder anknüpfen.

Es bleibt festzuhalten, dass alle Starter in der Saison einen guten Job gemacht haben, jedoch muss eine Frau an dieser Stelle ganz besonders erwähnt und gewürdigt werden. Elisabeth Erwig von der TSG 07 Burg Gretesch hat bei allen Landesliga Starts dieser Saison (Limmer/Peine/Stuhr/WHV) jeweils den Gesamtsieg errungen. Elisabeth ist somit mit Abstand die schnellste Frau in der Landesliga. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Ergebnisse aus den einzelnen Liga-Wettkämpfen sowie das Gesamtergebnis der TLL findet ihr unter www.triathlon-niedersachsen.de

 

17-08-16   Mathias

Hier die Ergebnisse:

Name Vorname Team Zeit Punkte/Platz
Erwig Elisabeth Tri-Mädels Osnabrück 01:10:15 1
Miller Kimberly Tri-Mädels Osnabrück 01:16:39 10
Gröhnke Gesa Tri-Mädels Osnabrück 01:20:10 31
Meier Sandra Tri-Mädels Osnabrück 01:23:20 39
Henrich Hannah Tri-Mädels Osnabrück 01:23:52 44
Weith-Hornung Beate Tri-Mädels Osnabrück 01:27:08 54
Krone Frauke Tri-Mädels Osnabrück 01:32:42 66
Kuhnt Tanja Tri-Mädels Osnabrück 01:36:39 67

Endergebnis Tri-Mädels: 3. von 12

Name Vorname Team Zeit Punkte/Platz
Meene Florian SG Tri Team Osnabrück 01:07:04 19
Teller Patrick SG Tri Team Osnabrück 01:09:00 47
Scheiter Philipp SG Tri Team Osnabrück 01:09:23 53
Stöckel Kilian SG Tri Team Osnabrück 01:14:19 104
Speller Oliver SG Tri Team Osnabrück 01:14:24 105
Schieße Peer SG Tri Team Osnabrück 01:18:55 133
Stöckel Frank SG Tri Team Osnabrück 01:19:22 136
Aulbert Maximilian SG Tri Team Osnabrück 01:20:45 145
Glatzer Olliver SG Tri Team Osnabrück 01:22:45 153

Endergebnis Herren: 9. von 21

 

siehe auch

http://www.tri-speedys.de/Sport/TriathlonLandesligaNiedersachsenTLL.aspx

Beste Bedingungen beim 15. Auflage des Rheiner Channel Triathlon. D.h. kaum Wind, ideale Temperaturen und eine topfebene Radstrecke, die für Topzeiten gebaut wurde :-))

Wie immer am Start unsere Wettkampftiere Thorsten und Johannes plus den "E-Center Stöckel Express".

Stöckels Express siegte mit einem Vorsprung von einer Minute mit, ich will's mal so formulieren, guten Lauf- und Radzeiten plus einer exzellenten Schwimmzeit in 01:01:13. Glückwunsch.

Thorsten konnte mit seinen konstanten Leistungen durch allen Disziplinen zum x-ten Mal in dieser Saison einen Treppchenplatz in seiner AK sichern, d.h. Platz 2 in 01:05:26.

K1024 EOS 6D 2016 08 14 3066

Ich hätte in der M 30 den 3., der M 40 den 3. oder auch in der M25 den 3. erreichen können, aber hätte hätte Fahrradkette, leider nur erster Verlierer in 01:07:45. Wenn man das Zieleinlauffoto sieht, weis man auch warum "nur" 4.

K1024 EOS 6D 2016 08 14 2986

Nicht das Zielfoto, noch im Wettkampfmodus!

 

Zeiten:

http://www.deinezeiten.de/

Fotos:

http://www.sca-ausdauersport.de/index.php/layout/bildersammlung

PS Volksdistanz
Nee ist klar! Der Sieger in der AK 60 ist Deutscher Meister, Europameister und Vizeweltmeister im Duathlon in seiner AK! Das zum Thema Volksdistanz.

Johannes, 16.08.2016